Zum Inhalt springen

Aktuelle Termine

Bauunternehmerstammtisch: „Getrennte Wege – die Kündigung von Bauverträgen“

Mittwoch, dem 07.11.2018 um 18:00 Uhr

Rechtsanwalt Clemens Bober, Leiter der FG Bau-Landesgeschäftsstelle in Potsdam, wird Ihnen Hinweise über die wirksame Kündigung, den Unterschied zwischen freier und außerordentlicher Kündigung von Bauverträgen und deren Rechtsfolgen geben. Er wird zudem erläutern, wann ein wichtiger Grund zur Kündigung eines Vertrages gegeben ist.
 
Sie werden anhand von Beispielen erfahren, wann es besser ist, „die rote Karte der Kündigungserklärung“ nicht zu ziehen und stattdessen andere Wege, wie das Zurückbehaltungsrecht an der eigenen Leistung, zu wählen.

Die Dokumentation des Bautenstandes und bestehender Mängel sowie der gemeinsame Abnahmetermin sind wesentliche Voraussetzungen, um den Vertrag ordnungsgemäß „schlussrechnen“ zu können. Zu beachten ist hierbei auch die geänderte Rechtsprechung zum Entschädigungsanspruch gemäß § 642 BGB.

Wir laden Sie hierzu ins Restaurant ROMA, Marktstraße 7/8 in 03046 Cottbus ein. Das Restaurant befindet sich direkt in der Innenstadt von Cottbus. Parkplätze finden Sie an der Oberkirche oder im Parkhaus im Blechen Carré.

Sollten Sie zu dem Termin verhindert sein, können Sie auch unseren weiteren Stammtisch am 21.11.2018 um 18:00 Uhr im „Clinton Restaurant“ in 15366 Hoppegarten, Neuer Hönower Weg 7, besuchen.

Ihre Anmeldung nimmt Kerstin Wruck in der Geschäftsstelle Frankfurt (Oder) gern entgegen:
Tel.: 0335-557 16 30
Fax.: 0335-557 16 32
E-Mail: wruckfg-baude

Workshop Digitalisierung für KMU Bau- und Handwerksbetriebe 2018

Mittwoch, 14. November 2018

In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer und noch weiteren Experten aus der Wirtschaft, innovativen Start-ups, Forschung und Lehre bieten wir nun unseren 2. Workshop zum Thema Digitalisierungsstrategie an.

14. November 2018
09:00 bis 16:00 Uhr
in der Alten Börse
Zur Alten Börse 59, 12681 Berlin

Auf der Anmeldeseite https://fg-bau-workshop-digitalisierung-2018.eventbrite.de finden Sie auch alle weiteren Informationen rund um die Veranstaltung. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Die Veranstaltung ist komplett kostenfrei.

Unsere Themen:
• Geschäftsmodelle und digitale Agenda (Unternehmensanalyse)
• Ideenfindung für digitale Maßnahmen
• Mitarbeiter / Kompetenz, Team bilden und Mitarbeitermotivation
• Kundenzentrierung und Kundenfokussierung
• Digitalisierung in der Aus- und Weiterbildung (Fachkräftesicherung)

Unser Expertenteam:
• Herr Prof. Dr. Hartmann, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
• Herr. de Guzman, Frisch & Faust Tiefbau GmbH
• Herr Dr. Halecker, NESTIM
• Frau Merhout, Projekt 4.1 – Digitalisierung bei der Aus- und Weiterbildung beim Berufsförderungswerk der Fachgemeinschaft Bau

Für wen?
Kleine und mittelständische Unternehmer aus der Baubranche und dem Handwerk, die sich dazu entschieden haben, die Digitalisierung in ihrer Firma umzusetzen, gerade dabei sind oder offen für neue Impulse sind

Schaffen Sie die Grundlage dafür, die umfassenden digitalen Möglichkeiten auch in Ihrem Unternehmen fruchtbar zu machen!

Für Rückfragen zum Programm steht Ihnen Christoph Bock unter fachgruppefg-baude oder 030  86 00 04-45 zur Verfügung.