Zum Inhalt springen

Aktuelle Termine

Bauunternehmerstammtisch mit Vertretern der LEAG

20.02.2019

Wir laden Sie herzlich zum nächsten Bauunternehmerstammtisch nach Cottbus ein.

Die LEAG (Lausitz Energie AG) ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region Lausitz! Im Zuge der Rekultivierung der Tagebaue werden auch Bauleistungen im Hoch- und Tiefbaubereich nachgefragt, die Sie interessieren könnten. Begleiten Sie daher unsere Gesprächsrunde mit Vertretern des größten ostdeutschen Energieunternehmens, der LEAG! Stellen Sie Fragen an den potentiellen Auftraggeber über geplante Bauvorhaben und die Vergabe von Bauleistungen.

Nachfolgend geben wir Ihnen noch einen Überblick über einige wichtige Urteile im Bauvertrags- und Vergaberecht.

Wann: 20.02.2019, 18:00 Uhr
Wo: Restaurant ROMA, Marktstraße 7/8 in 03046 Cottbus
Das Restaurant befindet sich direkt in der Innenstadt von Cottbus. Parkplätze finden Sie an der Oberkirche oder im Parkhaus im Blechen Carré.

Anmeldung: Ihre Anmeldung nimmt Kerstin Wruck in der Geschäftsstelle Frankfurt (Oder) bis zum 12.02.2019 gern entgegen:
Tel.: 0335-557 16 30
Fax.: 0335-557 16 32
E-Mail: wruckfg-baude

Vortrag „Gefährliche Abfälle aus dem Baubereich“

26.02.2019

Gerade beim Thema Abfall gibt es im Bereich Anmeldung, Freigrenzen, Sammelnachweisen, Andienung etc. immer wieder Unklarheiten. Rüdiger Preuß, Leiter der zentralen Andienungsverfahren bei der SBB (Sonderabfallgesellschaft Berlin und Brandenburg mbH), wird im diesjährigen Vortrag auf das Kernthema Dachpappenabfälle mit karzinogenen Faserbestandteilen eingehen. Gerne beantwortet der Referent auch Ihre konkreten Fragen aus dem Alltag. Die Veranstaltung ist für Mitglieder der FG Bau kostenfrei; für eine kleine Stärkung wird gesorgt.

Wann: 26.02.2019, 14:00 Uhr
Wo: Lehrbauhof der Fachgemeinschaft Bau, Belßstr. 12, 12277 Berlin

Anmeldung: bis zum 15.02.2019 mit diesem Anmeldelink oder per E-Mail an fachgruppefg-baude mit dem Betreff „Vortrag: Gefährliche Abfälle aus dem Baubereich“

Die Fachgemeinschaft Bau feiert Richtfest

05.03.2019

Die Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg errichtet auf einem verbandseigenen Grundstück ein Wohngebäude mit meist kleineren Wohnungen (38 bis 85 m²), um diese dem Mietwohnungsmarkt zur Verfügung zu stellen und um zuziehenden Fachkräften, in enger Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Fachgemeinschaft Bau, eine bezahlbare Wohnung als „Einstieg“ in Berlin anbieten zu können.

Nun ist es soweit und der Rohbau unserers Wohnhauses steht. Wir laden sie recht herzlich zum Richtfest am 05. März 2019 ein und würden uns freuen, dies mit Ihnen feiern zu dürfen.

Die Einladung können Sie sich hier herunterladen.